GEHEN SIE AUF TOUR UND LERNEN SIE ZAKYNTHOS MIT EINEM RADIO TAXI KENNEN

Radio Taxi Zakynthos schlägt Ihnen vor, dass Sie die Insel auf eine andere Weise entdecken!

Benutzen Sie ein komfortables Taxi mit Klimaanlage von einem Taxihalteplatz im Gebiet, wo Sie wohnen oder rufen Sie unsere Zentrale unter 26950 48400 an und bestellen Sie ein Taxi, wenn Sie mit uns eine von den von uns folgend vorgeschlagenen 4 Touren machen möchten.

Halten Sie diese Broschüre in Ihren Händen, finden Sie noch zwei Freunde und teilen Sie die entsprechende Höhe der erwünschten Tour. Sie werden hellauf von dieser Erfahrung begeistert. Die Dauer der Touren ist annähernd. Jede von denen kann mehr nach Ihrem Wunsch dauern und die Berechnung der Kosten ist 40€/Stunde. Im Folgenden schlagen wir Ihnen nur einige Touren vor.

EINE SCHNELLE TOUR (FESTUNG UND UMGEBUNG)

Mpochali Zakynthos

DAUER: 45’
HALTE: 1 (0,15’)
KOSTEN: 40€ per hour

ZAKYNTHOS TOWN -> KRYONERI -> AKROTIRI -> TSILIVI -> BOHALI -> GAITANI -> CHURCH OF ST DIONYSIOS -> ZAKYNTHOS TOWN.

Auf dieser Tour werden wir die Nordostküste der Stadt am Meer entlang durchqueren, und erreichen die wunderbare Region von Kryonerimit der Kirche von der Jungfrau Maria (Panagia). Wir werden auf den bepflanzten mit Olivenbäumen Hügel von Akrotiriklettern und in wenigen Minuten sehen wir von oben den herrlichen Sandstrand von Tsilivi. Dann, durch duftenden Gärten gehen wir nach dem Vorort von Bohali. Hier machen wir einen 10-15 Minuten Halt, um einen atemberaubenden Blick über die Stadt zu genießen. Kurz darauf werden wir vor dem Burgberg vorbeifahren und erreichen das Dorf Gaitani. Schließlich fahren wir in die Stadt von der Westseite und sehen die Kirche von St. Dionysios(der Heilige Dionysios) und weiterhin an der Küste durch den Hafen enden wir am Solomos Platz.

 


Akrotiri ZakynthosMpochali  Zakynthos

MITTEL DAUER TOUR (Α) - (DÖRFER DES LANDES)

DAUER: 2 Stunden & 30 Minuten
HALTE: 4 (1 Stunde)
KOSTEN: 40€ pro Stunde
BEI EINEM BESUCH IN DEM NATURHISTORISCHEN MUSEM BRAUCHEN SIE MEHR ZEIT

ZAKYNTHOS (TOWN) -> BOHALI -> TSILIVI -> ANO GERAKARI -> ALYKANAS -> ALYKES -> KATASTARI -> PIGADAKIA -> KALLITHEA -> SKOULIKADO -> AGIA MARINA -> AGIOI PANTES -> FIOLITI -> LAGADAKIA -> VOUGIATO -> MAHAIRADO -> MONASTERY OF ELEFTHEROTRIAS -> ZAKYNTHOS (TOWN).

Wir werden von der Stadt Zakynthos beginnen und das erste Ziel wird die schöne Vorstadt Bochali! Hier können Sie die sensationelle Aussicht für 15 Minuten genießen. Das ist wahrscheinlich der attraktivste Teil der Insel! Danach fahren wir nach Tsilivi und das touristische Gebiet und bewundern einen Blick über den fantastischen Strand.

Mpochali Zakynthos

Nachdem wir den Psarou Strand vorbeifahren, steigen wir in den Dorf Ano Gerakari, an, das auf einem Hügel gebaut ist, wo die Kirche von Agios Nikolaos dominiert. Hier machen wir einen 15 Minuten Halt, um diese unter unseren Füßen liegende natürliche Malerei zu genießen. Ein unvergesslicher Blick über die ganze Insel. Am Fuße des Hügels gabelt sich die Straße. Auf der rechten Seite verbindet sie sich mit der Hauptstraße, die zu Alikes führt. Alykesist ein hübsches Fischerdorf  mit einem imposanten Strand. Es gibt auch viele touristische Einrichtungen. Das Dorf hat seinen Namen wegen der Salzwerke (alikes), die es dort gibt und Salz produzieren. Unsere Route führt nun bergauf in Richtung  Katastari, das bevölkerungsreichste Dorf der Insel mit vielen Gewässern und üppigen Olivenhaine.

Gerakario Zakynthos

Wenn wir Katastari lassen, fahren wir einige malerische Dörfer am Fuße des Berges Vrachionas vorbei, die bekannt als „Dörfer der Wurzel (riza)“ sind. Das erste von ihnen ist Pigadakia mit der Kirche von Agia Varvara, die viele Schätze aus anderen zerstörten Kirchen hat.  Dann fahren wir Kallithea mit den malerischen Häusern und die üppigen Blumengärten vorbei.

Skoulikado liegt sich nach Kallithea. Dieses Dorf hat eine lange Tradition in „Rede“, eine Art von amateur-traditionell-volks Theater, das von unbekannten Autoren mit Talent geschrieben ist und im Freien von Amateurschauspielern gespielt wird, die mit einer Übertreibung die Ereignisse der Gesellschaft von Zakynthos persiflieren.

Kurz darauf erreichen wir Agia Marina. Die homonyme Kirche steht unter Denkmalschutz. Es ist eine Basilika ohne Kuppel in der Form eines Kreuzes, und es wurde im Jahre 1835 gebaut. Die Innenarchitektur ist bemerkenswert. Hier liegt auch das außergewöhnliche "Naturhistorisches Museum Helmi", das Sammlung von Flora und Fauna mit über 1500 Proben aus der Natur der Zakynthos beherbergt. Nach Ihrem Wunsch können wir einen 30 Minuten Halt zum Besuch machen (wenn Sie das Museum besuchen, verlängert sich die Zeit der Tour für so lange wie nötig) (Öffnungszeiten: 9.00 bis 18.00 Uhr). Dann fahren wir die kleinen Dörfer Agioi Pantes, Fioliti, Lagadakia, Voguiato vorbei und nach einigen Kilometern Maherado entfaltet sich vor uns, das tief zwischen den Olivenhainen versunken ist. Hier bleiben wir 10 Minuten. Die Basilika von Agia Mavra ist eine wunderbare Kirche mit dem ausgezeichnetem aus Stein, geschnitzten Glockenturm, dessen venezianischen Glocken für ihren melodischen Klang berühmt sind und können auf der ganzen Insel gehört werden. Die letzte Sehenswürdigkeit unserer Tour ist das weibliche Kloster von der Jungfrau Maria Eleftherotriadas wie eine Festung aussieht. Hier bleiben wir 10-15 Minuten. Hier gelten nur die Stille und Bewunderung! Dann fahren wir in die Stadt zurück, die ungefähr 11km entfernt ist.

MITTEL DAUER TOUR (Β) - (SÜDWESTLICHE ZAKYNTHOS)

DAUER: 3,15’
HALTE: 4 (0,45)
KOSTEN: 40€ pro Stunde

ZAKYNTHOS (TOWN) -> BOHALI -> MAHERADO -> LITHAKIA -> AGALAS -> KERI -> PHAROS KERIOU -> KERI LAKE -> AGIOS SOSTIS -> LAGANAS -> KALAMAKI -> ZAKYNTHOS (TOWN).

Wir beginnen von der Stadt , ab und folgen die malerische Straße nach dem blühenden Vorort von Bochali. Hier bleiben wir für insgesamt 15 Minuten, sodass Sie die herrliche Aussicht  genießen. Es ist wahrscheinlich der attraktivste Teil der Insel. Dann fahren wir nach Maherado im Zentrum des Landes der Insel. Wir machen einen Halt in der Kirche von Agia Mavra. Es geht um eine Basilika mit einem schönen Innenraum, die vor ein paar Jahren niedergebrannt und wieder aufgebaut wurde. Die venezianischen Klogen ihres aus Stein geschnitzten Glockenturms sind für ihren melodischen Klang berühmt und können auf der ganzen Insel gehört werden.

Von dort aus folgen wir einen Weg durch die Grüne und erreichen Lithakia, ein reiches Dorf am Fuße des großen Berges. Es gibt einige alte Herrenhäuser und ein Zentrum für den Schutz der Meeresschildkröten. Von hier aus fahren wir bergauf der Straße durch die üppige Berglandschaft, die uns zu Agalas,führt, ein traditionelles Dorf mit Hintergrund das Blau des Ionischen Meeres. Hier bleiben wir 10 Minuten. Durch Kiefernwälder, Olivenhaine und (Sträucher) fahren wir in Keri. Ein schönes Dorf, das ganz anders ist, als was wir bisher gesehen haben. Bevor wir das Dorf erreichen, sehen wir die Kirche der Jungfrau Maria Keriotisa, die im Jahr 1975 auf der Lage gebaut wurde, wo ihr Wunderbild gefunden war. Sie hat ein Renaissancestil mit Säulen am Eingang und eine herrliche Ikonostase.

Keri Beach

Durch den engen Gassen erreichen wir den the Pharos (lighthouse)und bleiben dort für 10 Minuten. Es befindet sich 300 Meter vom Meer entfernt. Das blaue Ionische Meer mischt sich mit dem Horizont! Die Aussicht ist atemberaubend! Auf der linken Seite zwei tauchen riesige weiße Klippen (Riffe) aus dem kristallklaren Wasser auf und ergänzen diesen schönen Anblick. Sie heißen "Mizithres". Hier kann man alles bewundern. Auf der linken Seite des Leuchtturms weht die größte griechische Fahne der Welt (Guinness Weltrekord).

Keri LightHouse

Dann nehmen wir die Hauptstraße, die zu Keri See führt und steigen durch den Kiefern ab und genießen den Blick einer ruhigen Bucht mit dem malerischen Hafen. Das Meer und die Landschaft geben den Eindruck eines ruhigen Sees von oben. Gegenüber dem Strand liegt die üppige Marathonisi. Wir gehen zur Hauptstraße zurück, die zu dem Strand von Lithakia und der Insel von Agios Sostis.führt. In der Vergangenheit war es mit dem Festland verbunden, aber das Erdbeben im Jahr 1633 hat es von der Küste aufgeteilt. Sein Name kommt von der Kirche von Agios Sostis, die sich dort seit dem 14. Jahrhundert befindet. Daraus folgt Laganas mit seinem weltbürgerlichen Strand, der ein der größten in Griechenland ist! Seine Bucht ist die Heimat der Caretta-Caretta, weil sie hier und auf den gegenüberliegenden Inseln Peluso und Marathonisi ihre Eier ablegen. Unsere Tour beendet in der Stadt von Zakynthos nachdem wir durch den Ferienort Kalamaki vorbeigegangen sind.

LANGE DAUER TOUR (TRADITIONELLE BERGDÖRFER-NAVAGIO-WEST UND NORDOSTKÜSTE)

DAUER: 4,05’
HALTE: 7 (1,15’)
KOSTEN: 40€ pro Stunde

ZAKYNTHOS (TOWN) -> MAHERADO-> MONASTERY OF ELEFTHEROTRIA-> KILIOMENO-> AGIOS LEONTAS-> KAMBI-> SCHIZA-> EXO HORA-> MARIES-> MONASTERY OF ANAFONITRIA-> MONASTERY OF AGIOS GEORGIOS GREMNON-> NAVAGIO (SHIPWRECK)-> VOLIMES-> PHAROS SCHINARI-> AGIOS NIKOLAOS-> MAKRIS YIALOS-> XIGIA-> MONASTERY OF ST. JOHN THE BAPTIST-> KATASTARI-> AGIOS DIMITRIOS-> AGIOS KIRIKAS-> VANATO-> ZAKYNTHOS (TOWN)

women’s Monastery of Eleftherotrias Zakynthos Mahairado

Das erste Dorf, wo wir nach 9,5Km einen Halt machen, ist Macherado. Seine Kirche ist Agia Mavra und Agios Timotheos gewidmet. Sie ist als Basilika gebaut und das geschnitzte Glockenturm ist wegen seinen venezianischen Glocken berühmt, die besonders melodisch sind und auf der ganzen Insel gehört werden können. Wir lassen die Olivenhainen von Macherado und steigen auf den Berg. Dort finden wir das weibliche Kloster von der Jungfrau Maria Eleftherotriadie in Stein gehaut wurde und wie eine Festung aussieht. Nach Ihrem Wunsch können wir einen 15-Minuten-Besuch machen. Nach 7Km tritt das Dorf Kiliomenomit seinen Häusern aus Stein hervor. Wir bewundern die Kirche von Agios Nikolaos auf dem Platz und ihren neoklassizistischen Glockenturm, der im Jahre 1893 aus geschnitztem Stein gebaut wurde. Das nächste Dorf ist Agios Leon, dessen Name in Saint Leone, Bischof von Catania, verdankt ist, und sein Bild ist in dieser Kirche des 14. Jahrhunderts. Dann biegen wir nach links ab und sehen das Dorf Kambi mit alten Häusern, voll mit Olivenhainen und Weingarten, das sich bis dem Rand des Abgrunds an der Westküste erstreckt. Auf dem höchsten Punkt unter dem Namen Schiza gibt es ein großes Kreuz zur Erinnerung an die Opfer des Bürgerkrieges. Die Aussicht auf die 300 Meter unter die felsige steile Küste und die hellen Farben des Meeres ist überwältigend!

Weiter erreichen wir den Platz von Exo Chora, wo es eine riesige Platane gibt, der seit 130 Jahren dort ist, und hinter der Platane liegt die im Jahre 1700 errichtete Basilika von Agios Nikolaos. Die frische Luft und der Duft von Thymian beleben uns und so erreichen wir das Dorf Maries. Ein großes, üppiges Bergdorf mit seiner der Heiligen Maria Magdalini gewidmete Kirche, die nach der Tradition in ihrem Weg nach Rom hier blieb, um Christentum zu lehren. Sie ist Basilika des 15. Jahrhunderts mit bemerkenswerten Kunstwerken! Weiter unten finden wir Anafonitria, ein kleines Dort und das historische Kloster der Jungfrau Maria(Theotokos), wo Agios Dionysios, der Beschützer der Insel lebte und dort den gejagten Mörder seines Bruders versteckte, nachdem er ihn nach Schutz gefragt hatten, und dann verzieh ihm und verhalf ihm zur Flucht im Kefallonia. Der mittelalterliche Turm des15. Jahrhunderts, die Kirche mit der wertvollen byzantinischen Ikone der Jungfrau Maria, die hier nach der Eroberung Konstantinopels im Jahre 1453 gebracht wurde sowie die Zelle unseres Heiligen sind unserer Aufmerksamkeit wert und deshalb bleiben wir hier ein paar Minuten.

The 15th century medieval tower, the little church with the valuable Byzantine icon of the Virgin brought here from Constantinople after its fall in 1453, as well as the saint’s cell, deserve our attention for a few moments which is why we stop here.

Monastery of Agios Georgios Gremnon

Nachdem wir das Dorf vorbeigefahren sind, sehen wir einen buschigen Weg mit Kiefern und Amarant und erreichen die zauberhafte Landschaft vom Kloster von Agios Georgios Gremni, Es wurde in Jahren 1540-50 errichtet und war das reichste Kloster seiner Zeit. Wir machen 15 Minuten Halt. Dann nehmen wir die Hauptstraße und fahren an den Hügel, wo es einen Aussichtspunkt gibt, wovon man den viel fotografierten Navagio (Shipwreck). Navagio Shipwrecks - Volimes Zakynthossehen kann. Der exotische Strand, der das Kennzeichen nicht nur der Insel sondern auch Griechenlands auf der ganzen Welt geworden ist! Wir bleiben 15 Minuten hier, sodass Sie diese natürliche Malerei genießen. Sie können Fotos atemlos von dem Aussichtspunkt machen! Dann werden wir ins Dorf Volimes fahren. Es besteht aus drei interessanten Siedlungen aus Stein vor dem Erdbeben von 1953. Das Dorf ist für seine handgefertigten Teppiche, Spitzen, Käse und Honig bekannt. In der Siedlung Meso Volimes ist die Kirche Agia Paraskevi von 1633 bemerkenswert, deren Innenseite wie ein Kunstwerk aussieht! Von hier aus wird der Weg uns zu Korithi führen, wovon wir das Kap Schinari. erreichen. Der alte Leuchtturm, seine Umgebung und der Blick aufs Meer bilden ohne Zweifel eine spezielle, unheimliche Bergszenerie. Wir bleiben hier 10 Minuten.

St Georgios Monastery - Volimes ZakynthosUnsere Wanderung scheint endlos, aber wir sind sicher, dass Sie von unserer Insel noch nicht genug bekommen, deshalb fahren wir zu den malerischen Hafen von Agios Nikolaos. Von hier fahren die Fähren nach Kefalonia ab. Am Eingang der Bucht gibt es die homonyme Insel mit den Überresten des Klosters von Agios Nikolaos, das dem Vatikan gehört. Wir folgen der Küstenstraße nach Süden, die uns zu den zauberhaften Strand Makrys Gialos. bringt. Die Farben des Meers sind unbeschreiblich schön! Weiterhin fahren wir nach Xigia, eine spezielle Sand dank schwefelhaltigen Wassers. Dann besuchen wir das Kloster von Agios Ioannis Prodromosdes 17. Jahrhunderts. Der Blick auf die Südseite der Insel ist wunderschön.

Nach einer Weile finden wir Katastari, das größte Dorf in Zakynthos. Es ist reich an Wasser und weitläufigen Olivenhainen. Wir gehen in die Stadt zurück durch fruchtbare Felder über die Dörfer Agios Dimitrios, Agios Kirikos und Vanato und beenden unsere Tour am Solomos Platz in der Staft von Zakynthos.

Tour auf der Insel pro Stunde 40.00 €

 

HINWEIS:

Sie können ohne keine zusätzliche Belastung von Ihrem Ferienort eine von der obengenannten Touren machen. Die Tour wird dort beginnen und beenden.

Nur im Fall der ersten kleinen Tour müssen sie in die Stadt kommen und die Route bezahlen und ab dort die Tour beginnen und ihr Kost bezahlen.